Stadtgalerie Kiel

Die Stadtgalerie Kiel liegt in der Kieler Innenstadt und zeigt vorrangig zeitgenössische Kunst in wechselnden Ausstellungen. Dazu gehören herausragende Positionen der Kunst in der Region, internationale Kunst aus dem Ostseeraum, überregionale und internationale Kunst von überwiegend jüngeren Künstlern.

Der Stadtgalerie Kiel angeschlossen ist die Heinrich-Ehmsen-Stiftung. Sie bietet in einer ständigen Ausstellung einen Überblick über das malerische und grafische Werk des in Kiel geborenen expressionistischen Künstlers Heinrich Ehmsen (1886–1964). Der Stadtgalerie Kiel angegliedert sind wiederum die Stadtbilderei sowie die kunst- und museumspädagogische Abteilung, die Führungen, Kurse, Aktionen und Fortbildungen anbietet. Übrigens: Die Stadtgalerie Kiel ist Mitglied im Museumsverbund „museen am meer“.

Foto: Helmut Kunde

Adresse

Stadtgalerie Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Di, Mi und Fr 10-17 Uhr
Do 10-19 Uhr
Sa und So 11-17 Uhr

HINWEIS: Entsprechend der Corona-Regelungen für Kiel ist seit dem 5. April 2021 ein Besuch der Stadtgalerie Kiel nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte meldet euch vor Ort oder unter der Telefonnummer 0431 901-3400 für ein verfügbares Zeitfenster an. Es gelten darüber hinaus die aktuellen Hygienemaßnahmen. Zwingend erforderlich ist das Tragen einer OP- oder FFP2- Maske in den Ausstellungsräumen und die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern. Zudem gilt in den Räumen eine begrenzte Besucher_innenzahl.
Kontaktdaten werden erhoben. Bitte achtet auch auf die Aushänge und Hinweise des Personals.

Kontakt

Tel. 0431/901-3410

stadtgalerie@kiel.de
www.stadtgalerie-kiel.de

vorheriges Museum nächstes Museum

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz auf unseren Seiten
OK!